Navigation und Service

Verbesserte Krisenbewältigung durch stärkere Einbeziehung der Bevölkerung - ENSURE

Laufzeit: August 2013 - Juli 2016

Förderkennzeichen 13N12811 bis 13N12817

Krisen und Katastrophen erfordern den schnellen Einsatz von haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. ENSURE untersucht Möglichkeiten, Bürgerinnen und Bürger mit professionellen Kenntnissen, wie z.B. Hausmeister oder Sicherheitsbeauftragte, einzubinden. Im Projekt wird ein technisches und organisatorisches Konzept zur Helfergewinnung, Motivierung und Alarmierung erarbeitet. Zudem werden Verhaltensanalysen von Menschen in Großschadenslagen durchgeführt sowie die Akzeptanz der Mithelfer bei der Bevölkerung und den Einsatzkräften untersucht. (Quelle: Projektbeschreibung BMBF)

Bitte beachten Sie: die angezeigten Dokumente sind nicht barrierefrei!

Abschlussbericht Teilvorhaben FKZ 13N12812 : Bevölkerungsverhalten und Szenarienentwicklung (Katastrophenforschungstelle, Berlin) - Link zur TIB Hannover

Abschlussbericht Teilvorhaben FKZ 13N12813 : Ökonomische Nutzenanalysen soziotechnischer Schutzsysteme im Katastrophenschutz (Technische Universität Berlin, Institut für Technologie und Management, FG Innovationsökonomie, Berlin) - Link zur TIB Hannover

Abschlussbericht Teilvorhaben FKZ 13N12814 : Verbesserte Krisenbewältigung im urbanen Raum durch situationsbezogene Helferkonzepte und Warnsysteme : Ensure : Abschlussbericht (Berlin: Deutsches Rotes Kreuz) - Link zur TIB Hannover

Abschlussbericht Teilvorhaben FKZ 13N12815 : Integration von urban engagierten Mithelfern am Beispiel der Berliner Feuerwehr (Berliner Feuerwehr, Berlin) - Link zur TIB Hannover

Abschlussbericht Teilvorhaben FKZ 13N12817 : Modellbasierte Konzepte für die Aufgabengestaltung und Ausbildung von Mithelfern (HFC Human-Factors-Consult GmbH, Berlin) - Link zur TIB Hannover

Derzeit wurden noch keine weiteren Abschlussberichte veröffentlicht. Bitte informieren Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.


________________________________________________________________________________________________________________

Stand der letzten Überprüfung: November 2018

Sollten Sie die gewünschten Informationen nicht gefunden haben, bitte recherchieren Sie direkt im Katalog der TIB Hannover oder dem Förderkatalog der Bundesregierung


Bitte beachten Sie, dass hier nur Forschungsvorhaben aufgeführt wurden, die für den Bereich des Bevölkerungsschutzes relevant sind. Neue Vorhaben und Forschungsberichte werden kontinuierlich ergänzt.
Informationen über das komplette Forschungsprogramm für die zivile Sicherheit finden Sie auf den
Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung


Ansonsten fragen Sie bitte gerne in der FIS nach.